Taschen sind heutzutage als modisches Accessoire und praktischer Begleiter für den Alltag nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Auch als stilvolle Ergänzung zum Outfit sind Taschen meist unverzichtbar. Trotzdem passt natürlich nicht jedes Modell zu jeder Kleidung, weswegen man als trendbewusste Frau eigentlich nie genügend Taschen besitzen kann – je mehr, desto besser. Mittlerweile ist das Spektrum an Taschenarten riesig: Von der geräumigen Umhängetasche über Shopper, Rucksacktasche, Hobo-Bags, Body-Bags und Weekender bis hin zu Clutches und Abendtaschen bleiben keinerlei Wünsche offen. Doch hier bleibt die Frage, was aktuell wirklich angesagt ist. Fest steht: Auch bei Taschen gibt es immer wieder klare Trends, an denen man sich orientieren kann – wie auch in dieser Saison.

[Weiterlesen…]

Ob für einen großen Empfang, einen Businessevent oder eine Hochzeitsfeier: Wer als Frau für eine solche Veranstaltung richtig gekleidet sein möchte, setzt definitiv auch auf eine schicke Hochsteckfrisur. Die aktuellen Trends in Sachen Hochsteckfrisur bieten einige Varianten und lassen Frau an einem besonderen Tag richtig glänzen.
[Weiterlesen…]

Immer mehr Singlebörsen schießen wie Pilze aus dem Boden und versuchen einsame Singles zueinander zu führen. Nicht nur im Allgemeinen ist ein klarer Trend in Richtung Online und soziale Netzwerke nicht mehr zu verleugnen, sondern ebenfalls das Liebesleben richtet sich immer mehr auf die virtuelle Welt aus.

Online Dating

Wer nicht alleine auf den Weihnachtsmarkt gehen will, findet vielleicht bei einer Singlebörse den passenden Partner. Foto: Fotolia – © Fotowerk

Doch warum entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Online-Partnersuche, anstelle es selbst in die Hand zu nehmen und sich auf die Suche nach der richtigen Person zu begeben?

Womöglich bin ich der erste, der das laut ausspricht, aber sie tun es weil sie es nicht anders schaffen.

Die meisten Menschen, die über Single-Börsen nach ihrem Partner suchen, tun dies, weil sie entweder in der realen Welt enttäuscht wurden oder aber nicht den Mut haben, es selbst in die Hand zu nehmen. Einen Korb von einer Frau in einer virtuellen Umgebung zu bekommen, lässt sich deutlich einfacher wegstecken, als ein Korb in der Realität. Zudem ist es viel bequemer, denn man muss nicht eine Verzweiflung nach der nächsten wegstecken, bis man letztendlich seine Traumpartnerin gefunden hat. Doch das Traurige, was mit Singlebörsen einhergeht ist, dass Menschen nicht erkennen, was sie sich durch den rauen Weg zum wahren Glück eigentlich selbst verwehren.

[Weiterlesen…]

Feminine und elegante Frisuren Trends

Langes und leicht gelocktes, wallendes Haar, das sanft über die Schultern fällt und das Gesicht umschmeichelt, ist seit jeher ein Zeichen für Weiblichkeit und Grazie. Die aktuellen Frisuren Trends greifen genau das auf und verleihen dem Haar mit Haarbändern, kleinen geflochtenen Elementen und anderen raffinierten Details eine sehr romantische und elegante Note.

[Weiterlesen…]

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Opernbesuche und der festlichen Bälle. Galt es bisweilen als modisch mit Alltagskleidung, womöglich sogar mit Jeans, ins Theater zu gehen, so setzt sich längst wieder der Trend zu festlicher Robe durch. Ein besonders schönes Ereignis soll eben auch durch eine besonders erlesene Kleidung unterstrichen werden.

Semperoper in Dresden

Festliche Kleidung ist bei einem Opernbesuch wie in der Semperoper in Dresden erwünscht; Foto: self, Creative Commons

[Weiterlesen…]

Kaum steht der Sommer an, so wird es wieder trendig. Nicht nur die Mode und der Schmuck deuten auf etwas mehr Schwung und Lebensfreude als noch zuvor in den kalten und tristen Wintermonaten. Auch die Friseure haben momentan in ihren Salons gut zu tun, denn eines steht fest: Die Haare werden in den kommenden Wochen wieder deutlich kürzer getragen. Hatte es zuletzt sogar die Dauerwelle wieder zurück auf die Köpfe der Damen geschafft, so wird nun erneut zur Schere gegriffen. Die modischen Vorbilder dafür kommen aus dem Filmgeschäft oder der Musikbranche. Stars wie „Harry Potter“-Schauspielerin Emma Watson oder die australische Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett haben sich bereits diesem Trend verschrieben.
[Weiterlesen…]

Das Online Magazin Extasic.com präsentiert sich in einem bescheidenen und wirklich überschaubaren Layout mit einer guten Übersicht der einzelnen Rubriken. Auf der Webseite des Lifestyle Magazin gibt es eine Menge Reportagen und News zu einer Menge verschiedenen Themen.

[Weiterlesen…]

Die Modesaison 2012 wird von Accessoires geprägt. Gürtel, Hüte, Haarschmuck oder Armbänder sind von nahezu allen angesagten Designern in die Mode integriert worden und dienen als „Hingucker“, die Ihr Auftreten stilvoll untermalen.

Es reicht auch nicht mehr, dass Armbanduhren nur die korrekte Zeit anzeigen. In diesem Jahr ist nämlich gerade die Armbanduhr für den Herren ein modisches „Extra“, das sich perfekt in das optische Gesamtbild einfügen sollte. Aber auch im nächsten Jahr wird die Armbanduhr sprichwörtlich zu den drei Dingen gehören, die ein Mann haben muss.

[Weiterlesen…]

Denkt man an Mode, denkt man an Mailand, Rom und Florenz. Die Wiege der Mode liegt eindeutig in Italien. Die atemberaubenden Designs lassen Damenherzen schwelgen und Männerherzen höher schlagen, sei es nun aus gleichen Gründen oder wegen des Geldbeutels. Wie dem auch sei, keine Mode auf der Welt ist so verführerisch, so sexy und so extrem weiblich wie die Damenmode der italienischen Designer.

[Weiterlesen…]

Schwingende knielange Röcke, die hübsch bestickt sind, und die bei jedem Schritt sanft wippen, sind diese Saison regelrechte modische Highlights. Blusen in hellen Farben machen einen sommerlichen und frischen Eindruck und bunte Ballerinas strahlen mit kleinen Details und in ausgefallenen Farben. Der Sommer 2012 wird, was die Mode betrifft, elegant, ein wenig verführerisch und sehr romantisch. Um die schönsten Kleider und Accessoires zu finden, und um dann einen ganz individuellen Look umzusetzen, muss man keinesfalls immer bei großen Mode-Ketten kaufen. Auch kleine Läden haben oftmals ausgefallene und sehr hübsche Kleidungsstücke, die man auch dort – wie bei großen Modehäusern üblich – häufig mit Kreditkarte bezahlen kann. Das kann das Shoppen sehr erleichtern und flexibler machen.

[Weiterlesen…]