Italienische Damenmode

Denkt man an Mode, denkt man an Mailand, Rom und Florenz. Die Wiege der Mode liegt eindeutig in Italien. Die atemberaubenden Designs lassen Damenherzen schwelgen und Männerherzen höher schlagen, sei es nun aus gleichen Gründen oder wegen des Geldbeutels. Wie dem auch sei, keine Mode auf der Welt ist so verführerisch, so sexy und so extrem weiblich wie die Damenmode der italienischen Designer.

Schuhe sind anscheinend nicht alleine zum Laufen da

Die italienische Schuhmode ist legendär. Rein puristisch gesehen, die Schuhe haben Stil. Dazu gesellt sich eine Qualität und die Liebe zum Detail. Weiche Lederarten stehen im Vordergrund und selbst der zarteste, weibliche Fuß ist darin bestens aufgehoben. Die italienischen Damenmode wird stets mit einem Schuss Erotik serviert und die spürt Frau auf der Haut und in jeder Bewegung. Die meisten Schuhe haben eine derart gute Passform, dass es sich selbst auf hohen Absätzen gut gehen lässt. Der eigentliche Zauber liegt jedoch in der Hommage an die Weiblichkeit. Italienischen Schuhdesignern gelingt eine Optik, die den individuellen Frauentyp super in Szene setzt. Eigenwillige und außergewöhnliche Kreationen schmücken die Ladentische und finden zuhauf Abnehmerrinnen. Die klassischen Modelle punkten immer, sie sind von derart gelungener Schönheit, dass sie auf den üblichen Zierrat verzichten können.

Italienische Damenmode – femininer geht es nicht

Besucht man Italien stellt man sehr schnell fest, dass die Frauen einfach klasse gekleidet sind. Oft liegt das nur an den Accessoires, wie Schals, Handtaschen oder Schmuck. Die geschickte Kombination der Einzelteile macht die große Mode. So romantisch Italiener auch sein mögen, in der Mode setzen sie eher auf klare Linien und Farben. Schmale Silhouetten sind angesagt und die Jeans zählt zu den Lieblingskleidungsstücken der italienischen Frauen. Das passende Top allerdings macht den Unterschied und den so unwiderstehlichen Charme der italienischen Lebensart aus, der sich eben in der ach so wunderbaren Mode widerspiegelt.

Previous post:

Next post: