Welche Arten von Oktoberfestdirndln gibt es?

Das Dirndl für jede Frau

Das Dirndl ist das verlockendste und weiblichste Kleidungsstück überhaupt. Dirndl gibt es in den unterschiedlichsten Arten von Design und Farbe. Ein Dirndlgwand steht jeder Frau – ob lang oder kurz, schlicht oder edel, kariert, uni oder farbenfroh. Inspiriert durch die spanische Hofkleidung, entstand das Dirndl circa 1870 in der österreichischen und bayerischen Region. Ursprünglich war es als Arbeitskleidung für Mägde gedacht, also die „Dirn“. Als Trachtenkleid wurde es erst Ende 1920 bekannt und bekam ein immer größeres Ansehen in den besseren Kreisen. Nach und nach wurde das Trachtenkleid immer mehr abgewandelt, hatte immer weniger Ähnlichkeit damit und wurde immer mehr zum Dirndl. Unterschieden wird heute zwischen dem Dirndlgwand im Landhausstil und dem klassischen Dirndl. Das klassische Dirndl ist einteilig, mit Schürze und traditionellem Design. Das Dirndl im Landhausstil besteht aus farbigen oder grauen Leinen und einem Ledermieder und -besatz. Heutzutage werden von den Designern mit Längen, Materialien, Farben und Formen gespielt und dabei entstehen so einige neue Dirndlvarianten.

Die heutigen Dirndl

Das, was heute unter einem Dirndl verstanden wird, darf man nicht mit der eigentlichen Volkstracht verwechseln. An den bestimmten Merkmalen eines „richtigen“ Dirndl kann man erkennen, aus welcher Region die Besitzerin kommt und die soziale Position der Trägerin. Je nachdem, wie viel Stoff bei der Herstellung benutzt wird und je nachdem, wie viele Knöpfe das Trachtenkleid besitzt, desto vermögender ist die Besitzerin des Dirndlgwand. Es gibt sie in allen erdenklichen Mustern und Farben. Sowie die Dirndlbluse, die nicht unbedingt weiß sein muss. Nicht jede Dirndlbluse ist mit den klassischen Puffärmeln ausgestattet, denn auch hier gibt es die verschiedensten Varianten. Ein Schultertuch oder ein fesches Halstuch wird über der Bluse getragen. Heute sieht man das Dirndl besonders auf der Kirmes oder Volksfesten in der süddeutschen Gegend. Das berühmte, alljährliche Münchner Oktoberfest ist der idealste Anlass für Frauen ihr Dirndl vorzuführen.

Previous post:

Next post: